Organisation und Planung

Organisation und Planung sind das Gegenstück zu Stress. Stellen Sie sicher, dass sich Ihre Mitarbeitenden untereinander gut koordinieren, damit alle wissen, was sie wann zu tun haben. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Mitarbeitenden Arbeitszeiten und Arbeitsinhalte mitbestimmen können.

Passende Angebote

Erfahrungen

Tipps für Ihr Unternehmen

  • Verteilen Sie Aufgaben gemeinsam

    Beziehen Sie Ihr Team in die Aufgabeneinteilung mit ein und fragen Sie nach, wer welche Vorlieben hat. Das kann die Motivation und den Spass an der Arbeit fördern; es kann auch dazu führen, dass Sie Stärken bei Mitarbeitenden erkennen, von denen Sie bis anhin nichts wussten.
  • Geben Sie Ihren Mitarbeitenden Raum, sich selbst zu organisieren

    Mitarbeitende sind zufriedener und bringen bessere Leistungen, wenn sie sich für ihre Arbeit verantwortlich fühlen und selbst einteilen können, wie sie das geforderte Arbeitsziel erreichen. Kurze Teammeetings zu Beginn des Tages eignen sich hervorragend, um die Anforderungen des Betriebs zu besprechen. Dort können sich alle über ihre Tagesziele austauschen und Unterstützung anbieten oder anfordern.
  • Führen Sie tägliche Kurzsitzungen ein

    Zum Beispiel wenn alle eingetroffen sind, maximal 15 Minuten und am liebsten stehend: In täglichen Kurzmeetings erzählt jeder und jede, was gestern gelaufen ist, wo es Probleme gab und was heute ansteht. Ein solcher Kurzaustausch ist eine effiziente Art, um Teams zu informieren und zu koordinieren.
  • Prüfen Sie das Arbeitsvolumen Ihres Teams

    Prüfen Sie das Arbeitspensum Ihres Teams, wenn einzelne Teammitglieder überlastet erscheinen. Kontrollieren Sie Ihre Prioritäten und planen Sie die Zuteilung der Aufgaben anschliessend im Team. Ihre Mitarbeitenden kennen die eigene Arbeitsbelastung sowie die freien Kapazitäten am besten.